• 1. Kompanie
  • 2. Kompanie
  • Jungschützen
  • Damenkompanie
  • Veteranenkompanie
  • Spielmannszug

Der diesjährige Kinderschießtag der Schützengesellschaft findet wieder im Rahmen des Herbstschießens statt.

Anders als in den Vorjahren wird dabei nicht nur ein Schießen ausgerichtet. Vielmehr hat die Damenkompanie die Organisation der Veranstaltung übernommen und bietet dabei auch ein Begleitprogramm mit Spielen an, das bei den Kindern sicherlich für viel Spaß sorgen wird. Zudem wird sich auch der Spielmannszug präsentieren, wobei für die Kinder die Möglichkeit besteht, die Musikinstrumente des Zuges kennenzulernen und auch auszuprobieren.
Die Einladung zum Schießen richtet sich an alle Mädchen und Jungs im Alter von 8 bis 14 Jahren. Geschossen wird mit sg. „Lasergewehren“ (Schießtrainern), wie sie auch beim Kinderschützenfest verwendet werden. Interessierte Kinder werden gebeten, für das Schießen Mannschaften mit je drei Mitgliedern zu bilden, die im fairen Wettbewerb gegeneinander antreten. Wie die Damenkompanie mitgeteilt hat, erhält bei dem Schießen jedes Kind einen „Super Preis“, so dass sich die Teilnahme schon deswegen lohnt! Zum Rahmenprogramm sind natürlich auch jüngere Kinder willkommen.

Die Veranstaltung findet am zweiten Sonntag des Herbstschießens, also am 20. Oktober in der Zeit von 13:00 bis 17:00 Uhr statt. Anschließend erfolgt gegen 17:30 Uhr die Siegerehrung des Schießwettbewerbs.
Die Schützengesellschaft würde sich freuen, wenn möglichst viele Kinder von dem Angebot Gebrauch machen. Die Kinder können auch gerne ihre Eltern bzw. Großeltern mitbringen, die in der Zeit die Möglichkeit haben, am Herbstschießen der Schützengesellschaft teilzunehmen.