• 1. Kompanie
  • 2. Kompanie
  • Jungschützen
  • Damenkompanie
  • Veteranenkompanie
  • Spielmannszug

Liebe Schützenschwestern, Schützenbrüder und Spielleute, 

wir Ihr alle wisst, hat sich die ganze Situation rund um die grassierende Corona-Pandemie seit unserem letzten Informationsbrief, den Ihr im September von uns bekommen habt, wieder verschlechtert. 

Daher müssen wir Euch heute leider mitteilen, dass wir unsere Generalsversammlung und den Manöverball nun auf einen unbestimmten Termin im nächsten Jahr verschoben haben. Dies haben wir in unserer Online-Vorstandssitzung am vergangenen Mittwoch beschlossen. 

Leider können auch weiterhin sämtliche Schießveranstaltungen nicht stattfinden. Wir hoffen auf Besserungen und Lockerungen, so dass wir hoffentlich in Kürze wenigstens in kleinerem Kreis wieder starten können. 

Der Kreisvorstand hat übrigens am vergangenen Montag innerhalb einer Online-Konferenz mitgeteilt, dass auch der Kreisschützentag (09.02.) und auch der Kreiskönigsball (20.03.) nicht stattfinden werden. 

Bezüglich unseres 390. Schützenfestes stellen sich sicher sehr viele von Euch aktuell die Frage, ob unser geliebtes Fest im nächsten Jahr vom 27.- 30. Mai stattfinden kann. Wir als Vorstand bleiben zunächst noch optimistisch und zuversichtlich, weil es in den letzten Wochen durchaus auch positive Meldungen (z.B. bezüglich der Impfstoffe und Antigen-Tests) gab. Entsprechend laufen derzeit auch unsere Planungen für ein übliches und normales Schützenfest, ohne irgendwelche Einschränkungen, ganz normal weiter. Insbesondere auch für das 100. Kinderschützenfestjubiläum, welches wir ebenfalls im nächsten Jahr gern feiern wollen. Wir denken aktuell ausdrücklich noch nicht über irgendwelche anderen Szenarien oder Varianten nach. Ganz sicher werden wir spätestens Mitte/Ende Februar mehr wissen, um dann entsprechende Entscheidungen treffen zu können. 

In der Hoffnung, dass nun schnellstmöglich ein Ende dieser schwierigen und sonderbaren Zeit abzusehen ist, wünscht Euch Euer Vorstand eine besinnliche Adventszeit und ein frohes Weihnachtsfest. Bleibt alle aufmerksam, verantwortungsbewusst und vor allem gesund. 

Mit freundlichem Schützengruß

Euer Vorstand der Schützengesellschaft