Könige 2005/2006
von links nach rechts:
Friedrich Alpers (Veteranenkönig), Horst-Dieter Camehl (König), Viola Klein (Damenkönigin),
Sebastian Mai (Jungschützenkönig), Hilmar Camehl (Kinderkönig) und Nele-Marie Spechtmeyer (Mädchenbeste)
Foto: Th. Hrabi